Wenn Sie eine neue Katze oder ein neues Kätzchen in Ihre Familie bringen, kann dies eine aufregende Zeit sein. Sie können verschiedene Rassen ausprobieren, um herauszufinden, welche Eigenschaften Ihren Lebensstil ansprechen. Zu beachten ist, dass die meisten Katzen eine Lebenserwartung von 15 bis 20 Jahren haben. Wenn Sie eine Katze für Ihr Kind bekommen, können Sie sichergehen, dass Sie die Verantwortung dafür übernehmen können, wenn sie aufs College gehen oder wenn sie sich bewegen und die Katze nicht mitnehmen können. Tierheime sind ein guter Ort, um ein neues Familienmitglied zu finden, und manchmal können Sie sogar ein reinrassiges Haustier finden. Durch die Übernahme aus einem Tierheim retten Sie auch ein Leben, da ihre Zeit dort normalerweise begrenzt ist.

Wenn Sie bereit sind, eine neue Katze oder ein neues Kätzchen zu adoptieren, sind die wichtigsten Dinge, die Sie benötigen, Futter- und Wassernäpfe, eine Katzentoilette, ein Bett, Pflegeprodukte und eine Menge Spielzeug, mit dem sie spielen können. Kratzbäume und Kratzbäume sind eine großartige Möglichkeit, um Ihr neues Familienmitglied darin zu schulen, seine natürlichen Instinkte wie Klettern, Kratzen und Springen zu nutzen. Es wird auch Ihre Möbel retten.

Wenn Sie nach einem neuen Haustier suchen, sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie die Mittel haben, um sich um sie zu kümmern. Dazu gehören Lebensmittel, Müll, ein professioneller Tierstylist, wenn Sie nicht mit dem Bürsten und Baden fertig werden können, und der teuerste Tierarztbesuch könnte dies sein. Tierarztbesuche können nur eine jährliche Untersuchung sein oder wenn es sich um eine ältere Katze handelt oder medizinische Probleme vorliegen, werden Tierarztbesuche häufiger und kostspieliger. Eine Sache, die dabei helfen kann, ist die Haustierversicherung, wenn Sie sich für den Kauf entscheiden.

Als verantwortungsbewusster Katzenbesitzer ist es sehr wichtig, dass Ihre Katze mikro-gechipt und kastriert oder kastriert wird. Auf diese Weise wird die Anzahl der Haustiere, die in den Tierheimen landen, reduziert. In den meisten Unterkünften und Rettungsgruppen ist dies bereits im Adoptionspreis enthalten. Sie müssen sich darum kümmern, bevor Sie Ihren neuen pelzigen Freund nach Hause bringen. Wenn Sie ein Kätzchen adoptieren, können Sie es leicht trainieren, nur in geschlossenen Räumen zu sein. Ältere Katzen können jedoch auch trainiert werden. Manchmal ist es etwas schwieriger. Katzen können hinterhältig sein, daher ist es immer eine gute Idee, ein Halsband mit abreißbarer Schnalle und ID zu haben.

Katzen müssen so trainiert werden, dass sie Spielzeug haben, um sie in Bewegung zu halten und in Form zu bleiben. Mit Laserzeigern und Federn-Teasern können Sie mit Ihrer Katze interagieren, wodurch die Bindung zwischen Ihnen gestärkt wird.

Ein Katzen-Proofing für Ihr Zuhause ist äußerst wichtig, um böse Unfälle oder schlechtere Ergebnisse zu vermeiden. Stromkabel müssen außerhalb ihrer Reichweite gehalten werden. Alle Medikamente, Chemikalien und Reinigungsmittel müssen in einem Schrank aufbewahrt werden, den sie nicht öffnen können. Manchmal ist eine Kindersicherung erforderlich, um deren Sicherheit zu gewährleisten. Geräte wie Geschirrspülmaschinen, Waschmaschinen und Wäschetrockner sollten vorher überprüft werden, um sicherzustellen, dass Ihre Katze nicht reingeklettert ist, um Nachforschungen anzustellen oder sich ein Nickerchen zu machen.



Source by Gabbi Hall

Schreibe einen Kommentar