Für diejenigen, die daran denken, einen neuen vierbeinigen Gefährten in ihr Leben aufzunehmen, ist dies sicherlich eine aufregende Zeit. Es ist jedoch auch eine große Entscheidung, dem Haushalt ein Haustier hinzuzufügen. Wenn Sie die richtigen Vorräte zur Hand haben, wird die Umstellung für Besitzer und Kätzchen einfacher. Hier sind die fünf wichtigsten Artikel, die Sie einkaufen müssen.

Kätzchenfutter

Natürlich braucht eine neue Katze Futter, aber es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen den verschiedenen Nahrungsmitteln. Genauso wie es unangebracht ist, einem Neugeborenen ein Steak zu geben, gibt es in erwachsenem Katzenfutter einige Dinge, die Kätzchen nicht bereit sind, zu verdauen. Kätzchenfutter enthält auch die richtigen Vitamine, ein ausgewogenes Verhältnis von Fett und Eiweiß sowie Nährstoffe, die einem Kätzchen helfen, den richtigen Weg für die Entwicklung zu finden.

Flohprävention

Es ist besonders wichtig, Flohprävention aus der Tierhandlung zu nehmen, wenn das Kätzchen in eine Umgebung mit ausgewachsenen Katzen eingeführt wird. Selbst wenn der Neuzugang keine Zeit draußen verbringt, wenn erwachsene Mitbewohner rein und raus gehen, bringen sie alle lästigen Käfer mit. Jüngere Katzen haben möglicherweise nicht die richtigen Antikörper und das Immunsystem, um die mit Flöhen und Zecken einhergehenden Krankheiten zu bekämpfen. Daher ist es wichtig, dass Sie Medikamente einnehmen, die Flöhe überhaupt erst angreifen.

Ein Platz zum Verstecken

Der erste Instinkt vieler neuer Besitzer besteht darin, Betten oder Kletterhallen zu bekommen. Obwohl dies sicherlich von Vorteil ist, ist es wichtig, die Natur der Katzen zu berücksichtigen. Sie sind halbsoziale Kreaturen, erfordern jedoch oft viel Zeit für sich alleine, und die Anpassung von einem Pfund oder einer Unterkunft zu einem neuen Zuhause kann besonders traumatisch sein. Wenn Sie ein bestimmtes Versteck suchen, z. B. ein überdachtes Bett mit einem kleinen Eingang oder sogar eine kleine Kiste mit einem Loch, kann das Kätzchen vor einer Überreizung geschützt werden. Es kann auch verhindern, dass sie sich im Haus verlaufen. Wenn Sie sich einen Platz zum Verstecken vor der Tierhandlung nehmen, können Sie leicht erraten, wo sie sich gerade befinden, wenn sie nicht spielen.

Fleckenreiniger für Teppiche

Die unglückliche Wahrheit ist, dass, wenn man ein Kätzchen adoptiert, es großen Spaß machen kann, Unordnung und Unfälle mit dem Territorium einhergehen. Felinen urinieren oft als Zeichen von Angst oder Stress, die beide aus einer neuen Umgebung stammen können. Männliche Kätzchen sprühen oftmals, auch wenn sie kastriert sind, um ihr Territorium zu markieren. Besitzer von Haustieren, die bereits Haustiere haben und der Kätzchen ein Kätzchen hinzufügen, können sogar feststellen, dass ihre erwachsenen Katzen als Ergebnis des neuen Mitglieds aus dem Katzenklo urinieren. Die meisten dieser Displays werden mit der Zeit reduziert, aber es ist eine gute Idee, in der Zwischenzeit einen hochwertigen Fleckenreiniger für Teppiche zur Hand zu haben.

Spielzeuge

Spielzeug scheint nicht unbedingt notwendig zu sein, aber bei einer Katze in jungem Alter kann dies durchaus der Fall sein. Spielen ist eine großartige Möglichkeit, ungewollte Angstzustände und Aggressionen zu lösen und gesunde körperliche Anstrengungen zu unternehmen. Wenn Sie ausgewiesene Spielzeuge aus dem örtlichen Zoogeschäft erhalten, wird auch verhindert, dass Kätzchen mit schädlichen Gegenständen spielen, z. B. mit einer lockeren Schnur, die sich in den Hals legen könnte. Am wichtigsten ist, dass das Spielen mit Spielzeug Zeit für einen Besitzer bietet, um sich mit seinem neuen Freund zusammenzutun!

Diese fünf Gegenstände werden neue Katzen anregend und sicher halten, sobald sie sich in ihrer neuen Umgebung zu Hause fühlen.



Source by Andrew Stratton

Schreibe einen Kommentar