Sie würden niemals daran denken, Katzen Gift zu geben, aber Sie könnten es versehentlich tun. In der Tat können Sie Ihre Katzen Ernährung mit einigen Haarballen Heilmittel Überlastung Absorption eines lebenswichtigen Vitamin verhindern.

Viele von uns verlassen sich auf Vitaminpräparate eine Ernährungsschub unserer menschlichen Ernährung zu bieten. Vielleicht haben Sie sogar darüber nachgedacht, die Ernährung Ihrer Katze mit Vitaminen zu ergänzen. Immerhin hast du nicht irgendwo gelesen, dass Kätzchen mit Diäten niedrig in Vitamin D Rachitis entwickeln? Oder wie steht es mit älteren Katzen mit einem niedrigen Vitamin-D-Gehalt in ihrer Nahrung, die an brüchigen Knochen leiden?

Beide Bedingungen sind möglich, aber solche Mängel sind in der heutigen Welt der Katzennahrung selten. Das heißt, es ist möglich, dass Sie Ihrer Katze einen Vitamin-D-Mangel zufügen, indem Sie sie einfach gegen Haarballen behandeln. Sie könnten Katzen buchstäblich vergiften, wenn Sie sie mit Haarballenmitteln behandeln, die auf Mineralöl- oder Vaseline-Basis hergestellt wurden.

Wenn Ihre Katze sein auf Erdöl basierendes Haarpflegemittel „liebt“ und Sie es ihm „liebt“, müssen Sie möglicherweise beide das Programm ein wenig abbrechen. Übermäßiger Gebrauch dieser Art von Haarball-Mittel kann die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen, einschließlich Vitamin D, beeinträchtigen.

Wenn Sie Ihre Katzen mit dieser Art von Haarballen-Heilmittel verwöhnt haben, es aber jetzt besser wissen, sollten Sie nicht versucht sein, Vitamin D wieder in ihre Ernährung aufzunehmen. Füttern Sie einfach weiterhin hochwertiges Katzenfutter, das voll von Vitaminen ist, die Katzen benötigen. Sobald Ihre Katzen von dem Produkt auf Erdölbasis befreit sind, kann ihr Verdauungssystem das Vitamin D wieder aufnehmen.

Lassen Sie uns nun erwägen, dieses auf Erdöl basierende Produkt vollständig aus der Ernährung Ihrer Katze zu streichen. Würden Sie etwas aus Erdöl zu sich nehmen? Hier, nimm ein Pint Rohöl, um deine Innereien aufzupeppen. Es ist wirklich nicht weit, dies als etwas zu betrachten, das Katzen Gift verleiht.

Ziehen Sie in Betracht, auf eine Kräuter-Haarball-Behandlung umzusteigen. Es gibt Kräuterverbindungen, die Katzenhaarballen eine sanfte und dennoch wirksame Lösung bieten. Psyllium nigrum ist eine sehr hohe Quelle von Ballaststoffen, während Aloe ferox (ein bekanntes Heilkraut) für seine vorteilhafte Wirkung auf die Verdauungsfunktion bekannt ist. Nux vom ist ein bewährtes homöopathisches Mittel, das häufig gegen Verdauungsstörungen, Durchfall, Verstopfung, Erbrechen, heftiges Würgen und Bauchkrämpfe verschrieben wird.



Source by Kate Rieger