Genau wie bei anderen Ergänzungsmitteln für Haustiere, nehmen die meisten Menschen, die Katzen haben, keine Vitamine der Katze in die tägliche Ernährung ihrer Katze auf. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, da Katzen ohne Nahrungsergänzungsmittel ein sehr gesundes Leben führen können. Viele Katzen jedoch nicht; Sie bekommen nicht alle Nährstoffe, die sie von ihrer Nahrung benötigen.

Im Gegensatz zu dem, was viele Leute glauben, wäre ein bisschen Vitamin A, Vitamin C usw. für die meisten Katzen keine schlechte Idee.

Ein paar Ergänzungen zu einer bereits guten Ernährung können die Gesundheit einer Katze enorm verbessern. Es verbessert nicht nur ihre körperliche Gesundheit, sondern auch ihre emotionale Gesundheit.

Mit ein paar Ergänzungen hätten mehr Katzen eine viel stärkere Lebenslust und ein oder zwei Ergänzungen; Die Lebensdauer der Katze würde sich erhöhen.

Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie Ergänzungen zur Ernährung Ihrer Katze hinzufügen möchten, sollten Sie sich mit Ihrem Tierarzt in Ihrer Nähe absprechen, damit der Tierarzt das Tier untersuchen kann, um sicherzustellen, dass das Tier gesund ist und ein guter Kandidat für Ergänzungen ist.

Manchmal, wenn das Tier nicht gesund ist und ein schwaches Immunsystem hat, kann das Hinzufügen von Nahrungsergänzungsmitteln tatsächlich schädlich sein.

Es gibt auch einige Ergänzungen, die für Katzen schädlich sein können.

Die häufigsten Ergänzungen für Katzen sind essentielle Fettsäuren, Probiotika, Mineralstoffe und Vitamin A, Vitamin B12, Vitamin E usw.

Alle diese Ergänzungen haben ihre eigene Wirkung, aber es ist wichtig, dass Ihr Haustier eine ausreichende Menge von ihnen erhält. Es ist auch wichtig zu beachten, dass alle Ergänzungen in Maßen gegeben werden sollten. Zu viel des Guten ist auch mit Ergänzungen schlecht.

Lesen Sie weiter zu diesem Thema, damit Sie eine gute Entscheidung treffen können. Ein zertifizierter Tierarzt kann Ihnen immer mehr Informationen geben, aber auch Bücher und Informationen online.

Wenn Sie Ihren Haustieren nicht bereits Ergänzungen geben, ist es definitiv etwas, das Sie am wenigsten in Betracht ziehen sollten. Nahrungsergänzungsmittel können die Gesundheit eines Tieres stark beeinflussen.



Source by Shaun Michaels

Schreibe einen Kommentar