Katzen und Kätzchen sind wie Kinder, da sie die Stimulierung und Interaktion von Spielzeug während des Tages genießen. Genauso wie Kinderspielzeug kann man Katzenspielzeug im oder um das Haus herum liegen sehen. Viele Katzen haben auch ihr Lieblingskatzenspielzeug, wie Kinder, und werden besessen.

Katzenspielzeug und Spielen können die körperliche und seelische Gesundheit Ihrer Katze erheblich verbessern. Katzen haben einen sehr starken Instinkt, zu jagen und zu jagen, und das Spielen mit Katzenspielzeug ist die nächste, die den meisten Hauskatzen zum Ausdruck kommt. Eine Katze, die nicht dazu ermutigt wird, ihre Fähigkeiten zu spielen und zu entwickeln, wird schnell schüchtern, verängstigt, faul und übergewichtig, was für eine sehr glückliche Katze nicht gilt. Das Beste, was Sie für Ihre Katze tun können, ist mit ihnen zu spielen.

Die beste Zeit, um mit Ihrer Katze zu spielen, ist am Morgen, bevor Sie zur Arbeit gehen. Auf diese Weise erhalten sie die Aufmerksamkeit, die sie brauchen, bevor sie den Tag allein gelassen werden. Sie verbrauchen auch ihre Energie und sind bereit, sich für den Tag auszuruhen, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihre Lounge oder Ihre Möbel zerkratzen, geringer ist. Wenn Sie nach Hause kommen, können Sie wieder spielen. Spielen Sie vor dem Abendessen, so dass Sie sich nach dem Essen für den Abend entscheiden können.

Versuchen Sie, etwa 10-15 Minuten mit Ihrer Katze zu spielen. Dies hängt jedoch von Ihrer Katze ab und davon, wie sehr sie sich für ihr Katzenspielzeug interessiert. Sie werden die Vorteile eines Spiels mit Ihrer Katze im Laufe der Zeit bemerken, da dies die folgenden Auswirkungen hat:

– Es verhindert Langeweile, Depressionen und Unglück

– es hilft, Vertrauen in Ihre Katze aufzubauen, besonders wenn sie schüchtern ist

– Es hält Katzen gesund, hält die Knochen beweglich und verbessert die Durchblutung

– Es kontrolliert aggressives Verhalten, das auf Frustration zurückzuführen ist

– es ist eine gute Übung, die Ihrer Katze hilft, ein gesundes Gewicht zu halten

– und letztendlich stärkt es Ihre Bindung zu Ihrer Katze.

Die Art der Katzenspielzeuge, die Sie für Ihre Katze auswählen, hängt davon ab, was Ihre Katze mag. Verschiedene Katzen mögen verschiedene Spielsachen. Es ist also wichtig, dass Sie Katzenspielzeug finden, mit dem Ihre Katze spielt. Andernfalls bleiben sie unberührt. Fragen Sie sich, was Ihre Katze gerne jagt? Steigen? Herumlaufen? Oder alle drei? Einige der beliebtesten Haustierspielzeuge für Jäger sind kleine, pelzige Katzenspielzeuge, die wie Mäuse aussehen und Geräusche machen. Für Katzen, die gerne klettern, suchen Sie nach Spielzeugen für Katzen und Haustiere, die an Schnüren oder Baumeln hängen. Sie haben meistens Attachments wie Federn und müssen mit Katzen springen. Für die Katzen, die gerne Katzenspielzeug herumlaufen, die man werfen kann, sind sie rutschig und rollen gut, da die Katze sie anfassen kann und sich bewegen wird.



Source by Vickey Parchani

Schreibe einen Kommentar