Erfahren Sie, wie Sie Ihr Haustier füttern und pflegen Manx Cat

Die Manx ist eine solide gebaute Katze mit einem kompakten Körper. Es hat einen kurzen Rücken mit längeren Hinterbeinen als vorne. Obwohl sie dafür bekannt sind, dass sie in der Realität schwanzlos sind, gibt es Manxs, die unterschiedlich lange Schwänze haben, einschließlich der vollen Länge. Das Hauptmerkmal dieser Rasse ist der runde Kopf mit großen runden Augen. Es hat eine ausgeprägte Ohrform, die von hinten betrachtet als Wiegeform bezeichnet wird.

Bevor Sie sich entscheiden, eine Manx-Katze zu bekommen, müssen Sie alles über sie erfahren, da sie sich ein wenig von den meisten Katzen unterscheidet. Sie sind sehr neugierig und wollen sich jeden Zentimeter ihres neuen Zuhauses ansehen, also lassen Sie es frei, bis es überzeugt ist, dass alles zu seiner Zufriedenheit ist.

Manche sind hyperaktiv wie Siamesen und die meisten schlafen nicht wie eine typische Katze. Sie mögen es auch, hoch zu sein, wenn Sie sie verlieren, dann sehen Sie für sie hoch statt niedrig aus. Oft ist ein Haustier Manx eher wie ein Hund als eine Katze, da es Ihnen folgen wird und ständig nach Aufmerksamkeit sucht.

Wenn Sie ein Haustier Manx erhalten, das frei von Manx-Syndrom ist (die Wirbelsäulenerkrankung), werden Sie feststellen, dass sie wenig medizinische Probleme haben. Einige von ihnen haben empfindliche Mägen, so dass Sie darauf achten müssen, was Sie füttern. Alles Neue sollte langsam eingeführt werden, um sicherzustellen, dass es keine Reaktion darauf gibt. Einige Katzen sind im Bereich des Schwanzes sehr empfindlich, also beim Putzen oder Streicheln vorsichtig sein.

Dort, wo Sie Ihre Haustiere abstellen, ist die Katzentoilette wichtig, da die Sauberkeit der Badkosmetik von Manx Katzen ein Problem sein kann. Katzen verwenden normalerweise ihre Schwänze, um Kot freizusetzen. Da Ihr Haustier jedoch möglicherweise keinen Schwanz hat, kann dies zu Problemen führen. Es kann am Fell haften bleiben und Ihr Haustier wird es mit allem was Sie brauchen abwischen. Dies können Möbel oder Teppich sein. Wenn Sie also nicht im ganzen Haus aufräumen müssen, sollten Sie sich vorwarnen.

Wenn Sie Ihr Haustier füttern, sollten Sie das Futter möglichst so zubereiten, dass Sie genau wissen, was darin ist und wie es zubereitet wird. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Haustier eine natürliche Nahrung erhält. Diese Form der Nahrung ist für Ihre Katze besser, da sie hilft, sie frei von schädlichen Chemikalien zu halten. Selbst den besten Katzenfuttermitteln werden Chemikalien wie Konservierungsmittel zugesetzt. Aus diesem Grund ist es wichtig, sowohl natürlich als auch roh zu bleiben, um die Katze auf der Straße über Jahre hinweg gesund zu erhalten.

Die Manx-Katze hat langes Fell und benötigt daher viel Pflegezeit, die sie genießen kann. Wenn Sie Ihr Haustier jeden Tag bürsten, bleibt das Fell glänzend und frei von Knoten oder Matten. Katzen halten sich sauber, so dass Sie sie nicht oft baden müssen, was gut ist, da die meisten Katzen Wasser nicht besonders mögen. Ihr Haustier Manx hingegen wird wahrscheinlich Wasser mögen, bis er darin spielt, sodass das Baden zum Vergnügen wird.

Sie sollten auch einen Besuch beim Tierarzt vereinbaren, um Ihrem Tier die nötigen Schüsse zu geben. Versuchen Sie nach Möglichkeit, einen Tierarzt zu finden, der ganzheitliche Medizin praktiziert und dazu beitragen kann, dass Ihr Tier Naturprodukte und Arzneimittel erhält. Verfolgen Sie die Besuche beim Tierarzt, um sicherzustellen, dass die Aufnahmen aktuell und auf dem neuesten Stand sind. Bei Ihrem Tierarztbesuch möchten Sie auch sicherstellen, dass Sie nach Floh- und Zeckenschutz fragen, um Ihr Zuhause von Flöhen sowie Zecken und anderen Schädlingen freizuhalten. In den meisten Gegenden der Welt gibt es zu bestimmten Jahreszeiten Probleme mit Flöhen. Es ist jedoch möglich, das ganze Jahr über Flöhe zu haben. Aus diesem Grund möchten Sie Ihr Haustier das ganze Jahr über vor natürlicher Schädlingsbekämpfung schützen.

Wenn Sie gerne viel Zeit mit Ihrer Katze verbringen, ist der Manx das perfekte Haustier für die ganze Familie. Sie sind gut mit Kindern, besonders wenn sie zusammen großgezogen wurden. Ihre wenigen negativen Gewohnheiten werden von den positiven leicht überwogen. Wenn Sie also in Betracht ziehen, dass eine Katze über einen Manx nachdenkt, werden Sie nicht enttäuscht sein. Viel Glück bei Ihrem zukünftigen Unternehmen, eine Manx-Katze zu besitzen.



Source by Don A Levy