Jeder Katzenbesitzer, der in den Urlaub gegangen ist, steht vor dem Dilemma, was er mit seinem Katzenfreund tun soll, wenn er nicht zu Hause ist. Manchmal haben Sie Glück und können ein Familienmitglied, einen Freund oder einen professionellen Katzensitter finden, der sich um Ihre Katze kümmern kann. Zu anderen Zeiten sind Nachbarn und Freunde möglicherweise nicht verfügbar, und Sie müssen eine andere Option erkunden: Cat-Boarding.

Die Sorge der Katze in die Hände eines Fremden zu legen, kann ein unbequemer Gedanke sein. Das muss aber nicht sein. Um einen Zwinger zu finden, der die Sorgfalt und Aufmerksamkeit bietet, die Ihre Katze verdient, sind ein paar Hausaufgaben sowie persönliche Besuche in den jeweiligen Einrichtungen erforderlich. Eine Ihrer besten Quellen, um einen guten Zwinger zu finden, sind Empfehlungen von Freunden oder Ihrem Tierarzt. Sobald Sie zu einigen Zwinger gebracht wurden, machen Sie eine Tour.

Unterkünfte

Wenn Sie den Zwinger besuchen, sollten Sie alle Elemente des Internats beachten. Hier sind einige Fragen, die Sie beachten sollten:

• Sind die Anlagen gepflegt und abfallfrei?

• Ist das Gebäude gut instand gehalten?

• Wenn Sie die Einrichtung betreten, werden Sie herzlich begrüßt?

• Ist es sauber? Riecht es sauber?

Fragen Sie nach dem Cat-Boarding-Bereich. Es sollte sich in einem separaten Bereich von den Hundehütten befinden. Es sollte gut beleuchtet sein und jede Katze sollte einen eigenen geschlossenen Bereich haben. Jede Katze sollte über einen ausreichenden Bereich verfügen, der den Futter- und Wasserbereich von der Katzentoilette trennt. Finden Sie heraus, welche Art von Katzenfutter die Einrichtung bei sich trägt – können Sie Ihr eigenes Futter mitbringen?

Finden Sie heraus, ob es ein spezielles Belüftungssystem gibt. In einigen Unterkünften gibt es in jedem Bereich Lüftungsöffnungen, die alle 15 Minuten Luft zirkulieren. Diese Art der Luftzirkulation reduziert Gerüche und Keime aus dem Cat-Boarding-Bereich.

Neben den grundlegenden körperlichen Anforderungen der Einrichtung wenden Sie sich an das Personal bezüglich ihrer Ausbildung und Erfahrung. Prüfen Sie, ob die Einstiegsmöglichkeit feststellt, wie jede Katze frisst und ausscheidet. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da dies ein Basismaß für die Gesundheit der Katze ist. Haben sie Mitarbeiter, die bei Bedarf Medikamente verabreichen können? Fragen Sie, ob die Einrichtung über ein Protokoll verfügt, falls Ihre Katze krank wird. Häufig nehmen sich Katzen einen ganzen Tag Zeit, um sich an ihre Umgebung zu gewöhnen, aber eine erstklassige Einrichtung weiß, ob sich Ihre Katze gerade anpasst oder ob es etwas ernsthafteres gibt.

Sobald Sie überzeugt sind, dass die Anlage eine sichere und saubere Umgebung bietet und das Personal sachkundig ist, entspannen Sie sich! Während Katzen besonders wählerisch sind, genießen sie auch einen Szenenwechsel. Genießen Sie Ihren Urlaub und lassen Sie die Profis sich um Ihre geliebte Katze kümmern!



Source by T. Mason

Schreibe einen Kommentar