Katzen und Hunde sind in vielerlei Hinsicht Menschen gleich. Sie brauchen eine angemessene Ernährung, Unterkunft und Gesundheitsfürsorge. Wenn sie diese Dinge nicht bekommen, besteht die Chance, dass sie jemals krank werden oder ein gesundheitliches Problem entwickeln.

Hier sind einige Dinge, die Sie über Hunde und Katzen wissen sollten. Diese Dinge können Ihnen helfen, wenn Sie gerade erst anfangen oder sogar planen, sie als Haustiere zu nehmen.

Grundlagen über die Ernährung von Katzen und Hunden

Wie beim Menschen ist die Ernährung für Tiere wie Katzen und Hunde sehr wichtig. Sie müssen sicherstellen, dass Sie ihnen die richtigen Lebensmittel zur Verfügung stellen, die die richtigen Nährstoffe enthalten. Dort bekommen sie die Energie, mit alltäglichen Aktivitäten umzugehen und die Nährstoffe, um Krankheiten abzuwehren.

Was sie brauchen

Hunde und Katzen haben immer noch die gleichen Ernährungsbedürfnisse wie ihre wilderen Vorfahren. Sie haben sich nicht wirklich verändert oder so entwickelt, dass sie unterschiedliche Nahrungsbedürfnisse haben.

Eiweiß ist eines der Hauptbedürfnisse der Tiere in ihrer Ernährung. Wie beim Menschen wird es beim Muskelaufbau verwendet. Es ist sehr zu empfehlen, wenn sie es aus tierischen Quellen beziehen können.

Fett ist im Körper von Katzen und Hunden vielfältig, wird aber hauptsächlich als Energiequelle verwendet. Daher ist es wichtig, dass sie eine fettreiche Diät haben.

Tiere brauchen auch Mineralien und Vitamine, und es ist wichtig sicherzustellen, dass die Nahrung, die Sie für sie bereitstellen, diese Nährstoffe enthält. Beachten Sie, dass fettlösliche Vitamine vom Körper besser zurückgehalten werden als wasserlösliche.

Auswahl an Lebensmitteln

Es gibt jetzt so viele Möglichkeiten, was unsere Hunde und Katzen füttern kann. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Haustier besser etwas aus einer Dose oder den heute erhältlichen kommerziellen Tiernahrung essen sollte, sollten Sie zuerst etwas recherchieren. Denken Sie daran, dass Tiere in freier Wildbahn gedeihen und Rohkost essen, und dass sie vollkommen gesund waren.

Welpen und Kätzchen

Wenn Ihr Haustier Kätzchen oder Welpen zur Welt brachte, sollten Sie sofort Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass sie die richtige Art von Gesundheit haben. Sie müssen dafür sorgen, dass sie sofort stillen, damit sie das Kolostrum ihrer Mutter bekommen können. Dies ist die erste Charge Flüssigkeit, die von den Drüsen der Mutter zusammen mit der Milch ausgeschieden wird, und enthält lebenswichtige Nährstoffe und Komponenten, die für das Wachstum benötigt werden.

Der Entwöhnungsprozess

Der Entwöhnungsprozess sollte der Mutter der Welpen oder Kätzchen überlassen werden. Wenn eine Waise oder das Tier von der Mutter getrennt wurde, sollte der Prozess im Alter von drei Wochen beginnen. Die erste feste Nahrung sollte weich und leicht verdaulich sein.

Dies sind nur einige der Dinge, die Sie gekauft haben, um zu wissen, wann Sie Katzen und Hunde für Haustiere bekommen. Dies sind alles wichtige Informationen, die Sie verwenden können.



Source by Charles JC Campbell