Haustiere rund um das Haus sind sehr lustig und angenehm. Sie verleihen jedem Zuhause ein Lächeln und Gelächter und geben Ihnen auch die Gemeinschaft und Freundschaft, die Sie und Ihre Familie sicher schätzen werden. Katzen sind einige der beliebtesten Haustiere. Leider ist es wie bei den meisten Haustieren manchmal schwierig, nach ihnen aufzuräumen.

Eine Situation, der viele Katzenbesitzer begegnen, ist, dass ihre Katzen das Katzenfutter verschütten, das sie auf dem Teppich fressen. Während feste Katzennahrung keine größeren Probleme verursacht, kann Katzenfutter, das etwas Flüssigkeit oder Soße enthält, das genaue Gegenteil sein. Wenn Sie diese Art von Katzenfutter verschütten, kann es schwierig werden, das Tier aufzuräumen.

Der Umgang mit dieser Art von Problemen ist nicht einfach, kann jedoch durch den richtigen Rat viel einfacher gemacht werden. Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um das verschüttete Katzenfutter auf Ihrem schönen Teppich zu Hause zu reinigen.

• Verwenden Sie einen sauberen Löffel oder ein stumpfes Messer, um den Überlauf auf Ihrem Teppich langsam aufzuheben. Nehmen Sie zuerst die festen Speisereste auf und tupfen Sie anschließend mit ein paar Papiertüchern die Flüssigkeit oder die verschüttete Sauce ab.

• Nachdem Sie den Teppich aus dem verschütteten Futter entfernt haben, besteht die nächste Phase darin, ein Reinigungsmittel herzustellen, mit dem Sie den hässlichen Fleck entfernen, den das Katzenfutter verursacht hat. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie viel Geld Sie für diesen speziellen Schritt ausgeben müssen. Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein Teelöffel nicht bleichbares Waschmittel und vier Tassen warmes Wasser. Mischen Sie dies und Sie haben ein sehr wirksames Reinigungsmittel für den Fleck.

• Verwenden Sie einige Tropfen des Reinigungsmittels, das Sie mit einem nicht-bleichbaren Waschmittel gemacht haben, auf die Flecken von Katzenfutter. Lassen Sie es 2 Minuten stehen, damit es seine Magie entfalten kann. Verwenden Sie ein sauberes weißes Tuch, um den Fleck kontinuierlich zu entfernen.

• Kleben Sie den Katzennahrungfleck so lange fort, bis auf Ihrem Teppich keine Spuren mehr vorhanden sind. Es kann nicht immer so schnell vorkommen, aber denken Sie daran, es so lange zu halten, bis Ihr Teppich wieder makellos ist.

• Als letztes sollten Sie sicherstellen, dass sich keine Rückstände mehr auf dem Teppich befinden. Gießen Sie ein Glas sauberes Wasser in den Bereich, den Sie gerade gereinigt haben, und trocknen Sie alles mit einem Nass- / Trockensauger. Danach ist Ihr Teppich sauber und genau wie vor dem Überlauf.



Source by John Sellaney

Schreibe einen Kommentar